Montage an Türscheiben

 

Vorteile gegenüber anderen Sonnen-Sichtschutzsystemen (z.B. Autoscheibenfolien oder Bärchen-Saugnapfblenden): Sie genießen auch bei geöffnetem Türfenster mit unseren Sonnenschutz-Systemem - zum Teil bis zu getesteten 180km/h!!! -  den Schutz vor Sonnen-, Sicht-, Insekten- und Wind. Keine andere Lösung ob Tönungsfolie oder Saugnapf-Blenden können Ihnen dies bieten.

 

Wenn Sie Scheibenfolien montieren, entfällt der Sicht- und Blendschutz wenn Sie die Scheibe versenken, bei unserem System erhalten Sie zudem bleibenden Insektenschutz. Bei sogenannten Windowsocks, also überziehern welche über die Fahrzeugtür geschoben werden, zerkratzen Sie Ihren Fahrzeuglack und bei Nässe müssen diese jedesmal demontiert und in Folge wieder montiert werden.

 

Wie läuft die Montage?

Sie erhalten im Lieferumfang je nach Hersteller entweder Steckhalter, Klebehalter oder Magnethalter. Diese montieren Sie bei der erstmaligen Verwendung und verbleiben solange am Fahrzeug wie Sie es für richtig halten. Auch in den Wintermonaten, wenn Sie zum Beispiel den Sonnenschutz nicht verwenden möchten, ermöglichen Ihnen die dezenten Halterungen den Verbleib an den Türen ohne das Sie stören. Klebehalter verfügen durch die Verwendung spezieller Klebematerialien der rückstandslosen Entfernung.

 

Und wenn es mal wieder schnell gehen muss, einfach die bespannten Stahlfederrahmen in die Halterung einklipsen - fertig.

 

Speziell bei Kombi oder 3-türigen Fahrzeugen fixieren sich zum Teil die Sonnenschutz-Elemente auch durch die Innenverkleidungen selbst.

 

 

Sonnenschutz für hintere Türen
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) 2018 City-Klick Ltd. - Alle Rechte vorbehalten.